Investor Relations

Beate Uhse auf einen Blick

In 70 Jahren hat Beate Uhse ein hohes Maß an Kompetenz und Erfahrung aufgebaut, auf das Millionen Kunden in sieben Ländern Europas vertrauen. Wir setzen besonders auf unsere starken Marken Beate Uhse, Pabo sowie Adam & Eve. Mit modernen Online- und Shop-Konzepten und verführerischen Sortimentswelten machen wir Ihren Einkauf zu einem besonderen Erlebnis.

Mit dem Gang an die Börse etablierte Beate Uhse im Jahr 1999 die erste Erotik-Aktie Europas. Sie ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Unsere Vision: Beate Uhse als universellen Marktplatz für erotische Lifestyle-Produkte international zu etablieren.

Aktuelle Nachrichten

Bericht zum 1. Halbjahr 2012

Die Stabilisierung des Beate Uhse Konzerns nimmt – auch über das saisonal bedingt schwächere zweite Quartal – Fahrt auf.

Weiterlesen …

Unternehmensgruppe zurück in Gewinnzone

Die Unternehmensgruppe schließt die ersten drei Monate des Jahres im Plan mit einem Umsatz von 36,0 Mio. Euro (3M/2011: 39,9 Mio. Euro) und einem EBIT von 0,7 Mio. Euro (3M/2011: -0,1 Euro) ab.

Weiterlesen …

Wechsel vom Prime- in General Standard

Vorstand und Aufsichtsrat der Beate Uhse AG haben heute einen Wechsel der Börsennotierung vom Prime Standard in den General Standard des regulierten Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse beschlossen.

Weiterlesen …

Geschäftsbericht 2011

Die Beate Uhse Unternehmensgruppe hat ihr Ergebnis deutlich verbessert und schließt das abgelaufene Jahr planmäßig mit einem positiven EBITDA von 3,3 Millionen Euro und einem um 91 Prozent verbesserten EBIT von -5,2 Millionen Euro (2010: -58,1 Mio. €) ab.

Weiterlesen …